Schriftenmaterial

Damit unser Geist gereinigt werden kann, von dem vielerlei des Weltangebotes, beschäftigen wir uns unmittelbar und ausschliesslich mit folgenden Schriften:

  • Heilige Schrift (Vulgata)
  • Das Goldene Buch (Hl. Ludwig Maria Grignion v. Monfort)
  • Nachfolge Christi (Hl. Thomas v. Kempen)
  • Marianische Schriften, Betrachtungstexte (Pfr. Stefano Don Gobbi, u.a. über Fatima u.ä.)
  • Schriften über den Weg der Männer/Frauen von einst: U.a. „Die große Botschaft der Liebe„, „Hochschule Gottes„, Das (Innen-)Leben des Hl. Johannes (Täufers), Hl. Josefs und Jesus von Nazareth, nach der Äbt.Baji; selg. Anna Katharina Emmerick u.ä.
  • Heiligen Herzen Jesu- und Marienverehrung (Hl. Alacoque, Sr.Lucia (Fatima), uä.)
  • Lehrschreiben des päpstlichen Lehramtes (insbesondere Papst Johannes-Paul II; Papst Benedikt XVI. ), sowie Schriften welche besonders diese beiden Päpste veröffentlicht haben, wie „Theologie des Leibes„, „Jesus von Nazareth
  • Weitere Schriften nur bei vorheriger Prüfung ob es zu unserer Spiritualität passt!
  • Liturgische Bücher

Alle Schriften die auch nur annähernd dem Lehramt fremd sind (abweichen von der päpstlichen Lehre) werden bei uns gebannt! Lediglich die Mitglieder im Apostolat vergleichen, prüfen Texte und informieren sich, insbesondere um zu belegen, was man zuvor selbst geschrieben hat.

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

There are no comments yet, add one below.

Leave a Comment


You must be logged in to post a comment.