Alles wird verdreht …

… ja, jede gutgemeinte Absicht, jede Bemühung, jedes Wort wird verdreht. Es bringt nichts: weder Klarstellungen – Erklärungen etc. wenn der andere an Seiner Position festhält, und mag diese noch so falsch sein, es nützt nichts.

Damit beenden wir jegliche Klarstellung und Richtigstellung. Es ist alles gesagt. Uns bleibt nur das Gebet für die, welche alles zerstören wollen. In allem [Werk und Person] nur das Böse sehen und durch Eigeninterpretationen etc. öffentlich machen und andere Menschen gegen uns aufbringen. Ich bleibe dabei, es kann nur Neid und Eifersucht sein. Was anderes kann ich trotz aller Gewissenserforschung nicht erkennen.

GOTT ist Richter über alles Sein. Ihm vertrauen wir alles an. Möge er allen Erbarmen schenken, auch uns, da wir nichts böses im Schilde führen / führten.

In einem österreichischen Internet-Medienbereich werden uns/mir Handlungen angedichtet und Worte in den Mund gelegt, die jeglicher Grundlage entbehren. Durch die Art und Weise [der suggestiv und manipulativ vorgetragenen Aussagen] üben diese in der Tat regelrecht Rufschädigung. Sie können dankbar sein das ich das Richten Gott überlasse und nicht wie vor 1998 gleich die Justiz eingeschaltet habe.
Ich bitte für das Übel, dieser Macher zu beten, denn den Himmel erwerben sie sich mit den Unwahrheiten nicht, auch wenn sie in vielen Teilen und von vielen Menschen Aerkennung einfahren.

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

There are no comments yet, add one below.

Leave a Comment