Start ist erfolgt!

Nach dem Start des Apostolats am 15. Mai 2000; des Audioteils 3. März 2006, startete mit dem Herz Jesu Monat Juni 2009 der weitergehende Versuch der Mediathek – Bereich. Damit ist das im Jahr 2000 geplante und wachsende Projekt der Apostel-Thomas-Apostolatsgemeinschaft (FJM) voll installiert.

jubi-logo-15Das Ziel die Wahrheit, welche von GOTT kommt und in der Kirche mit dem Petrus (Papst) zu finden ist, zu verkünden. Schriften verschiedener Form und Inhalte, welches wir kostenlos verteilen, unterstreichen das Lehramt, dem jeder röm.-kath. Christ nach päpstl. Lehramt bedingungslos zu folgen hätten.
Jegliche Fremdlehre, wie auf anderen angeblich katholischen Seiten zu finden sind, bleiben bei uns ausgeschlossen. Grund: Schon ein bischen Gift reicht aus um sich zu verderben für die Ewigkeit! Klare Erkenntnisse zum Thema Irrlehren und -meinungen; NewAge; Esoterik und Okkultes welche in einer unsagbaren Vielfalt angewendet oder aus- und angehängt werden, welche bei den Christen IN sind, werden u.a. bei uns aufgezeigt. Auch die Einübung in die wahre Liturgie und den würdigen Umgang mit den Sakramenten findet bei uns breiten raum. Ganz im Sinne Ez. 3, 16-21 bzw. Ez. 33 Abs.1 machen wir das kunt, für die, welche das hören möchten.

Seit Jahreswechsel 2007/08 werden per E-Mail, Post und Bote uneingeschränkt unsere Schrift „Licht & Finsternis“ an möglichst viele Haushalte kostenlos verteilt. Bislang über 25.000 Exemplare.

Seit 1. November’07 haben wir das Projekt „DACH“ erfolgreich gestartet. Derzeit sind mehrere Tausend Briefe und E-Mails, an den deutschsprachigen Klerus [und die in und für die r.k. wirken] sind bereits in Deutschland, Austria, Schweiz und Vatican eingetroffen bzw. liegen im Briefkasten. Auch ausgewählte kath. Pressestellen wurden zu Mitternacht 2. November’07 angemailt.

Mehr zum Projekt und Sachstand jetzt hier!

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

There are no comments yet, add one below.

Leave a Comment